Künstler Bahntechnik Waggonbau

Hast du dich schon mal gefragt, wie die schweren Waggons nach unter Tage kamen? Das erforderte ein Höchstmaß an Präzision und echtes bergmännisches Handwerk.

1992 lieferte die Firma kuenstler-bahntechnik.de aus Holzwickede, 50 Waggons an die Zeche Blumenthal, Schacht 1. Diese mussten nach unter Tage, was nicht einfach war. Aber mit dem nötigen bergmännischen Geschick wurde auch das geschafft.

Bild 1

Die ersten Waggons wurden schon 1952 geliefert.

Bild 2

Die Waggons wurden in den Schacht gezogen...

Bild 3

... und hängend in die Tiefe gefördert.

Bild 4

Unter Tage, im Füllort mussten die Waggons dann wieder auf ihre ursprünglichen Räder montiert werden.

Bild 5

Nach oben

Nach oben

Zeche Ewald-Fortsetzung

3D-Tour